hslice

HERZLICH WILLKOMMEN

Ferienhaus der Familie Penkalla in Trusetal

Eigebettet in die wunderschöne Landschaft des Thüringer Waldes liegt Trusetal, ein staatlich anerkannter Erholungsort. Am 1. Dezember 2011 wurde die Stadt Brotterode nach Trusetal eingemeindet und Trusetal in „Stadt Brotterode-Trusetal“ umbenannt. Die Gemeinden des Trusetales wurde 1185 erstmals urkundlich erwähnt. Brotterode-Trusetal liegt im Norden des Landkreises Schmalkalden-Meiningen im Thüringer Wald am Oberlauf der Truse. Im Norden ist die Grenze der Stadt zugleich Grenze des Landkreises Schmalkalden-Meiningen zum Landkreis Gotha, im Osten grenzt die Gemeinde Floh-Seligenthal an das Stadtgebiet, im Süden die Gemeinden Fambach und Breitungen/Werra. Im Westen sind die Grenzen der Stadt zugleich Grenze des Landkreises Schmalkalden-Meiningen zum Wartburgkreis. Der Rennsteig markiert die nördliche Gemarkungsgrenze von Brotterode. Kurzum, ein guter Ort, um sich zu erholen.